<< zurück
     
    Teichbau    
   

Teichbau

Der Traum vom „natürlichen Schwimmbad“ lässt sich auch auf kleinem Raum verwirklichen.

Bereits ab 60 m² Wasserfläche bis 3.000 m² und mehr kann man den Luxus natürlich-vitalen, hautfreundlichen Wassers, ganz ohne Chemie genießen.


Eine naturnah gestaltete Wasserfläche mit sinnvoller und funktionierender Gartentechnik entfaltet zu jeder Jahreszeit ihren Charme und trägt zu einem angenehmen Gartenklima bei. Ein Bachlauf unterstreicht akustisch die Natürlichkeit der Anlage.

Gefühlvolle Planung und Gestaltung durch die Firma Gartenbau Kerschdorfer sowie kompetente Ausführung erlauben nicht nur ein Schau-Erlebnis im Garten sondern bieten dem Kunden ein „Wohnzimmer im Freien“.

Die biologische Selbstreinigung wird durch den gezielten Einsatz von Technik optimiert. Der verwendete Biofilter besteht im Wesentlichen aus der Errichtung einer speziell ausgebildeten Filterzone. Das Wasser wird durch die Pumpe über ein Unterwasseransaugrohr zur permanenten Filterbeschickung angesaugt und durch ein Verteilersystem eingeleitet. Dabei wird der mehrschichtige Aufbau der Filterzone senkrecht, von unten nach oben durchströmt, und somit das Wasser einer biologischen Reinigung zugeführt. Zusätzlich erfolgt eine permanente Oberflächenreinigung durch einen Skimmer.

Der Biofilter unterstützt den Aufbau des biologischen Gleichgewichtes und vermindert die Sedimentation organischer Verunreinigungen durch die Oberflächenabsaugung.

Badeklare Wasserqualität kombiniert mit üppigen Wasserpflanzenzonen dazu eine ansprechende Gartenbepflanzung, die das Gesamtbild der Gartenanlage vervollständigt. Als Gestaltungselemente lockern Quellsteine, Stegflächen, Bachläufe, Sitzsteine, Kunstobjekte oder ansprechend bepflanzte Töpfe das Gartenbild auf.